BEAT THE BEST

INTERNETSPIELSHOW

Was kann ein Tischtennisamateur gegen einen Vollprofi mit Legendenstatus ausrichten, wenn ungewöhnliche Disziplinen rund um den Tischtennisball auf dem Programm stehen? Darum geht es in der Online-Spielshow „Beat The Best“, die Ulrich Laven für Deutschlands - mit 40 Millionen Page Impressions pro Jahr -führendes Tischtennisportal „myTischtennis.de“ geschnitten hat.

In zehn Spielen tritt ein von der Internetcommunity ausgewählter Amateur gegen den ehemaligen Weltranglistenersten und siebenfachen Olympioniken Jean-Michel Saive an – mit durchaus überraschendem Ausgang. Denn um im tischtennisspezifischen Memory zu punkten oder rollende Bälle abzuschießen, muss man nicht unbedingt 25 belgische Meistertitel am Revers heften haben. Laven zeichnet ein sympathisches Bild der beiden ehrgeizigen, aber auch humorvollen Kontrahenten, deren Wettkampf der Filmemacher mit hilfreichen Animationen begleitet. Eine ungewöhnliche und spannungsgeladene Serie mit Suchtfaktor!